Play House

The PH Training Centre GmbH

Kursstufen & Examen

Spanisch

DELE ist das offizielle Examen für Spanisch als Fremdsprache und steht für Zertifikat Spanisch als Fremdsprache (Diplomas de Español como Lengua Extranjera). Das Instituto Cervantes (die offizielle staatliche Organisation, die die spanische Sprache fördert) ist die Organisation, die für die DELE Spanischexamen zuständig ist, obwohl das Examen in der Praxis von der Universität Salamanca festgelegt und korrigiert wird.
Das DELE Spanischexamen wird international als die offizielle Spanischprüfung für Spanisch als Fremdsprache anerkannt (wie der TOEFL Test für Englisch).

Bei der DELE Spanischprüfung sind drei unterschiedliche Niveaus verfügbar, abhängig von den Sprachkenntnissen des Lernenden.

Die erste Stufe ist die Grundstufe (Nivel Inicial). Diese ist für Lernende, die Grundkenntnisse der spanischen Sprache besitzen. Diese Stufe ist für Lernende die Spanisch erst seit kürzerem lernen und ein Grundverständnis der spanischen Grammatik besitzen und die Situationen verstehen und in ihnen kommunizieren können, die nur geringe Kenntnisse der spanischen Sprache voraussetzen.

Die zweite Stufe ist die Mittelstufe (Nivel Intermedio). Dieses Niveau ist für Lernende, die in der Lage sind, die spanische Sprache in alltäglichen Situationen zu verstehen und zu sprechen und die gute Kenntnisse der spanischen Grammatik besitzen.

Die dritte Stufe ist für Fortgeschrittene (Nivel Superior). Dieses Niveau ist für Teilnehmer, die seit längerem Spanisch lernen und ein vollständiges Verständnis der Sprache und spanischen Kulturbesitzen und in der Lage sind, in allen Situationen in fortgeschrittenem Niveau zu kommunizieren.

Das DELE Spanischexamen findet zweimal im Jahr statt (im Mai und im November) und an einigen Orten außerdem im August. Das DELE Spanischexamen kann an fast allen größeren spanischen Universitäten abgelegt werden, ebenso wie an einigen Orten im Ausland.

Um sich für das Examen anzumelden müssen Sie ein Anmeldeformular ausfüllen (Dieses können Sie von den Universitäten erhalten, die die Examen durchführen), die Examensgebühr bezahlen (Diese liegt in Spanien für die Grundstufe bei etwa 95€, bei 115€ für die mittlere Stufe und bei 135€ für die fortgeschrittene Stufe). Außerdem müssen Sie durch Vorlage Ihres Passes (Fotokopie und Original) belegen, dass Sie kein Bürger eines spanischsprachigen Landes sind.

Examen Termine 2010: 21. Mai, 20. August, 19. November (Die Termine werden vom Instituto Cervantes herausgegeben.)